CONSTRUCTORES

Augusto Jaramillo Pineda

Tanz verbindet Kontinente: In den Sommerferien 2022 reisten 6 Jugendliche aus Bremen nach Kolumbien und um die Herbstferien 2022 kommen 6 Schüler*innen aus Kolumbien nach Bremen um gemeinsam ein Tanztheaterstück zu erarbeiten. Ihr Thema: Nachhaltigkeit.

In Zeiten von Klimawandel und Globalisierung erleben die Menschen auf der Welt unterschiedliche Konsequenzen, die im Rahmen des Projekts in persönlicher und künstlerischer Auseinandersetzung aufgegriffen werden.
Inspiriert u.a. von ihren Besuchen bei kolumbianischen NGOs, die mit Indigenen um den Schutz der Natur kämpfen und Urban Gardening Projekten in Berlin, kreieren die Jugendlichen ein dynamisches Stück, das uns alle angeht.

Unter der Leitung von Augusto Jaramillo-Pineda und Ana Cristina López Villegas erwartet das Publikum eine vielseitige Performance mit Elementen aus Dokumentarfilm, Schauspiel und unterschiedlichen Tanzstilen wie Hip-Hop, Videoclipdancing und Afro Moves.

Das Projekt CONTRUKTORES wird gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, sowie von der start JUGEND KUNST STIFTUNG BREMEN.

TERMINE

28.10.2022. 20:00 Uhr  (Premiere)
30.10.2022, 18:00 Uhr (mit Livestreaming)

31.10.2022 , 18:00 Uhr
01.11.2022, 11:00 Uhr

KARTENPREISE: 18/10 Euro

KARTENBUCHUNG: Tel 0421 520 80 70 (Mo, Mi—Fr 10:00 bis 14:00, auch AB)
oder ticket@schwankhalle.de Abholung an der Abendkasse bis spätestens 30 Min. vor Vorstellungsbeginn.

Schwankhalle Bremen