AFRICTIONS

AFRICTIONS – Festival für zeitgenössische Tanzkunst zwischen Afrika und Europa

AFRICTIONS ist ein von steptext dance project Bremen initiiertes und mit zahlreichen Partnern veranstaltetes Festival für zeitgenössische Tanzkunst im Spannungsfeld von Afrika und Europa. Es präsentiert weltweit herausragende Kompanien, renommierte Choreograf_innen und innovative Pioniere afrikanischen Tanzschaffens mit ihren aktuellen Stücken und eigens produzierten Uraufführungen, begleitet von interdisziplinären Rahmenveranstaltungen, die u.a. mit der afro-deutschen Community Bremens konzipiert werden.
Teile des Programms werden bundesweit in weiteren Städten präsentiert. Somit strahlt das Festival mit seinen Aktivitäten weit über die Hansestadt hinaus.
 

AFRICTIONS befördert die Produktivität transkultureller künstlerischer Reibung, sucht Irritationen von Stereotypen und greift existierende postkoloniale Risse und Spannungen in den Beziehungen zueinander auf und diskutiert diese.

Als „Vorreiter in der Einführung neuer Kunstformen aus Afrika in Europa“ wurde AFRICTIONS 2018 mit dem Festivalpreis EFFE – Europe for Festivals, Festivals for Europe der Europäischen Kommission ausgezeichnet.

FESTIVALPREIS  EFFE



++++ Baila España - Festival für zeitgenössische Tanzkunst aus Spanien, 23.-27. Oktober 2019, präsentiert vom Instituto Cervantes Bremen und steptext dance project ++++


Kontakt Impressum Datenschutz