1. Startseite
  2. PRODUKTIONEN
  3. PRODUKTIONEN ARCHIV
  4. ZWEI GIRAFFEN TANZEN TANGO – BREMER SCHRITTE

ZWEI GIRAFFEN TANZEN TANGO – BREMER SCHRITTE

Helge Letonja

Ein TANZFONDS ERBE Projekt

Es ist kein Duett, es wird kein Tango getanzt und schon gar nicht von Giraffen. Der erste Teil des Titels weist ins Absurde, seine Ergänzung aber mitten hinein in die Tanzstadt Bremen: Mit ZWEI GIRAFFEN TANZEN TANGO – BREMER SCHRITTE unternimmt Helge Letonja 2016 die künstlerische Befragung von Gerhard Bohners Ensemblestück als schöpferischen Dialog mit der Tanzgeschichte. 36 Jahre liegen zwischen dem Werk des einen und des anderen Choreografen. Die „Schritte“ der aktuellen Produktion entwerfen ihr Vorwärts im Hier und Jetzt. Die historische Bremer Pionierphase des deutschen Tanztheaters ebenso wie das Morgen im Blick, sucht Letonja nach Fortentwicklungen: Bohners Sujets, das Absurde, die Verhältnisse zwischen Individuen und Stereotypen, Lebendigem und Totem, Kunstfigur und Mensch – wie tanzen sie heute?

Choreografie: Helge Letonja. Im Original: Gerhard Bohner I Tanz: Kossi Sébastien Aholou-Wokawui, Leila Bakhtali, Oh Chang Ik, Konan Dayot, Irene García Martínez, Mariko Koh, Magali Sander Fett, Frauke Scharf (UA: Dane Badal), Médoune Seck, Nicola Simonetti (UA: Stylianos Tsatsos) I Dramaturgie: Anke Euler I Komposition: Serge Weber. Im Original: Gerald Humel I Bühne: Rena Donsbach I Kostüme: Katja Fritzsche I Lichtdesign: Laurent Schneegans I Produktionsleitung Antje Schölzig, Kerstin Witges I Produktionsassistenz Julia da Silva I Eine Produktion von steptext dance project in Koproduktion mit dem Theater Bremen.

TERMINE

9. Juni 2016 (UA)
11./15./18./19./24. Juni 2016
Theater Bremen

11. + 12. November 2017, jeweils 17 Uhr
Schaubühne Lindenfels
Im Rahmen von: euro-scene Leipzig, Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes

27. + 28. Januar 2018
Scenrario Pubblico,
Catania, Italien
Das Gastspiel wurde gefördert durch die Gastspielförderung des TANZFONDS ERBE – eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes.

31. Oktober + 3. November 2017, jeweils 20 Uhr
Theater Bremen

28. + 29. April 2018, jeweils 19.30 Uhr
Theater Bielefeld
Das Gastspiel wird gefördert durch die Gastspielförderung des TANZFONDS ERBE – eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes.

12. September 2019
GEGENPOLE UND ZWISCHENWELTEN
Helge Letonja, im Original: Gerhard Bohner
Stadthalle Winse

17. September 2019
ZWEI GIRAFFEN TANZEN TANGO
Akademie der Künste Berlin

04. Januar 2019, 19.30 Uhr
Staats Theater Kassel

22. April 2018, 18.30 Uhr
Theater Bremen