AUN RESPIRO…Y?

Augusto Jaramillo Pineda

Ausgangspunkt: die Künstlerin Frida Kahlo – ihre Person und ihre Geschichte.

In seiner Arbeit, die sich an den Schnittstellen von Theater und Tanz bewegt, konzentriert sich Jaramillo Pineda vor allem auf die physischen und motorischen Einschränkungen der Künstlerin, die für sie letztlich zu dem Gefühl der Entfremdung von ihrem Körper führten.

Choreographie/Tanz: Augusto Jaramillo Pineda I Musik: Mariachi silvestre vargas: La Costilla; La Chica Hojvela de maiz; The String Quartet: Tribute to Tori Amos

 

TERMINE

 2003