1. Startseite
  2. FESTIVALS
  3. EIGENARTIG
  4. INKLUSIVE TANZTAG 2022

Inklusive Tanztage 2022

Nachhaltigkeit bekommt eine Bühne

Vom 19. bis 23. Oktober finden zum ersten Mal die „Inklusiven Tanztage“ in Bremen statt. Ausgerichtet wird dieses Kunst- und Kulturevent von tanzbar_bremen in Kooperation mit steptext dance project. Die Besucher:innen erwartet ein vielseitiges Programm. Im Mittelpunkt stehen Tanz-Aufführungen lokaler Künstler:innen mit und ohne Behinderung. So zeigt tanzbar_bremen zum Auftakt die Arbeit „RE_CYCLE“ aus dem Jahr 2022. Das Kollektiv „unperform“ präsentiert eine Wiederaufnahme des Stücks „seasons“. Zudem wird es einen gemischten Abend geben. An diesem werden verschiedene Künstler:innen eine Auswahl kleinerer Werke auf die Bühne bringen. Austragungsorte sind die Schwankhalle Bremen und das Theater Bremen am Goetheplatz.

Begleitet werden die „Inklusiven Tanztage 2022“ durch ein Symposium sowie ein Workshop-Programm. Das verbindende, inhaltliche Element aller Veranstaltungen ist das Thema Nachhaltigkeit. Dabei wird sich nicht nur mit Aspekten des Klimawandels künstlerisch auseinandergesetzt. Auch die kulturelle Nachhaltigkeit wird im Rahmen der „Inklusiven Tanztage 2022“ beleuchtet.

Alle Informationen zum Veranstaltungsprogramm sowie Teilnahmemöglichkeiten und Ticketpreisen erfahren Sie auf www.tanzbarbremen.de

tanzbar_bremen veranstaltet „Inklusive Tanztage 2022“

TERMINE

19.10.2022, 20 Uhr, Theater Bremen (Kleines Haus) – RE_CYCLE
20.10.2022, 12-18 Uhr, Schwankhalle Bremen – Symposium „Nachhalltig“
21.10.2022, 19 Uhr, Schwankhalle Bremen – „Tanzmix“
22.10.2022, 20 Uhr, Schwankhalle Bremen – seasons
23.10.2022, 20 Uhr, Schwankhalle Bremen – seasons
22. – 23.10.2022, 11-15:30 Uhr Workshop – „In_Konstruktion“ Bühnenbild und Tanz