BAILA ESPAÑA 2022

Die Kraft des Tanzes feiern: Innovative Künstler*innen aus Spanien kommen für vier Tage in Bremen zusammen um zu zeigen, wie sich zeitgenössischer Tanz auf der iberischen Halbinsel entwickelt.
Eröffnet wird das Festival, das im elften Jahr gemeinsam vom Instituto Cervantes und steptext dance project veranstaltet wird, von einem spannungsreichen Doppelpack – in beiden Choreografien tanzen Koryphäen des Urban Dance, die ihr Wirken auf die Theaterbühne verlegt haben. Oulouy bringt eine wichtige Stimme mit ins Festival: Sein Stück „Black“ ist eine Reflektion auf das Schwarzsein in der heutigen Welt. Dazu zeigen Iron Skulls ihr Stück zu Spaniens berühmtesten Schriftsteller Miguel de Cervantes und schaffen damit eine Verbindung vom Tanzfestival zur spanischen Literatur, die dieses Jahr auch in Deutschland im Rahmen der Frankfurter Buchmesse besondere Aufmerksamkeit erhält. Zudem bietet das Festival mit Así Baila España einen vielfältigen Abend mit Tanzkünstler*innen aus Spanien, die in Deutschland leben und kreieren: Namhafte Tänzer*innen zeigen ihre Soloarbeiten, und der neue Ballettchef aus Bremerhaven, Alfonso Palencia, stellt sich vor. Mit dabei u.a. die Pina-Bausch-Tänzerin Nazareth Panadero und die Frantics Dance Company aus Berlin. Zum deutsch-spanischen Brückenbau passt auch die aktuelle Erfolgsproduktion von Of Curious Nature mit dem in Madrid beheimateten Choreografenkollektiv Kor’sia, die das Programm am Samstag beschließt.
2022 erstmalig wird das Festival auch Sattelitenprogramme bei den Instituto Cervantes Frankfurt und Berlin veranstalten und so die Vielfalt spanischen Tanzschaffens deutschlandweit präsentieren. Das Festival umfasst ebenfalls das vom 7. Bis zum 13. Oktober auf Vimeo gestreamte Videotanzprogramm Baila España.

Black

NO SIN MIS HUESOS


Gala: Así Baila España

Ort | Un-Zeit

Cuerp@s mediad@s

Mi., 12.10., Do., 13.10., Fr., 14.10., Sa, 15.10., Beginn jeweils 20:00 Uhr

Schwankhalle Bremen

Kartenpreise: 18/ 10 Euro

Kartenbuchung: Tel 0421 520 80 70 (Mo, Mi—Fr 10:00 bis 14:00, auch AB)

oder ticket@schwankhalle.de oder Hier

Abholung an der Abendkasse bis spätestens 30 Min. vor Vorstellungsbeginn.
Baila España Videotanzprogramm vom 07. bis 13.10. und vom 14. bis 21.10

Bildmaterial

steptext dance project wird gefördert durch den Senator für Kultur Freie Hansestadt Bremen. Baila España 2022 wird präsentiert und veranstaltet vom Instituto Cervantes Bremen und steptext dance project in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Spanischen Botschaft in Berlin und dem Instituto Cervantes Madrid in der Schwankhalle Bremen.