Sonya Lindfors - Showing und Decolonize-Workshop




>> Bilder

Samstag 10. März um 18 Uhr 

Schwankhall Bremen / Alter Saal

Entritt: Kostenfrei

 

Im Rahmen einer Residenz sucht Sonya Lindfors den Austausch mit der Bremer Community und legt den Grundstein für ihre neue Produktion, die im Mai 2018 in Helsinki Premiere feiert.

Gefördert durch das Finnland Institut Berlin und der Heinrich Böll-Stiftung. Kooperation von steptext dance project und Schwankhalle.




Kontakt Impressum Datenschutz